Manchester Now

Discover what’s happening right now.


Top 5 Restaurants in Manchester

Gastronomiejournalist und Restaurantkritiker Ray King hat seine Top 5 Restaurants in Manchester aufgelistet.

1.

Manchester House

Aiden Byrne ist der jüngste britische Koch aller Zeiten, der einen Michelin-Stern erhalten hat. Er zeigt seine vollendeten und verwegenen Kochkünste in der offenen Küche mitten im umwerfend extravagantesten Treffpunkt der Stadt, wo pure gastronomische Bestrebungen besonders hell erstrahlen. Die Living Ventures Lounge im 12. Stock und das Restaurant im 2. Stock beeindrucken die Kunden zielstrebig mit atemberaubendem Design und Byrnes abenteuerlichen Menüs. Vom Mittagessen zum Festpreis und abwechslungsreichen „à la Carte“-Optionen bis hin zu einer 13-Gang-Verkostung haben alle Gerichte gewagte Geschmackskombinationen und sind mit erstaunlich geschickter Technik zubereitet. Hört sich gut an? Probieren Sie auch „The French“ von Simon Rogan.

2.

Mr Cooper's House and Garden

Bei Mr Cooper‘s bekommen Sie gutes Essen, das mit Talent und Fantasie gekocht und in einer einzigartigen Umgebung von einem freundlichen und professionellen Team serviert wird. Mr Cooper‘s House & Garden verbindet moderne Aspekte mit Geschichte und Erbe von Mr Cooper selbst, dessen Haus und berühmte Gärten sich 1819 an diesem Ort befunden haben. Mit den vielen einzigartigen und unterschiedlichen Atmosphären unter einem Dach bietet das Mr Cooper‘s die passende, einzigartige Umgebung für jedermann. Legen Sie sich zwischen die Mauern aus Pflanzen und den 10 m hohen Baum in den Garten, nehmen Sie Drinks in der Bibliothek oder machen Sie es sich mit Freunden in den mit Leder bezogenen Sitzgruppen im Studierzimmer gemütlich. Hört sich gut an? Versuchen Sie auch Michael Caines im Abode oder Das 2nd Floor Restaurant im Harvey Nichols.

3.

Damson MediaCityUK

Das ist das zweite Projekt der Menschen hinter Damson, dem hoch gelobten Nachbarschaftsrestaurant in Heaton Moor. Es befindet sich in der ultra-modernen MediaCityUK, dem kreativen Zentrum, in dem BBC North ansässig ist. Gäste können aus leckeren Menüs und à-la-carte-Gerichten auswählen. Dazu gibt es großartige Weine. Hört sich gut an? Versuchen Sie auch das Damson in Heaton Moor, das Cicchetti oder San Carlo.

4.

Grenache

Das Grenache hat viermal in Folge einen Eintrag im Good Food Guide erhalten, darunter 2013 den Eintrag als „Bestes Restaurant im Nordwesten“. Damit ist es eins der bekanntesten Restaurants im Raum Manchester, und das trotz seiner Lage außerhalb der Stadt, in Walkden, Salford. Die sich wöchentlich ändernde Speisekarte des Michelin-geschulten Kochs Mike Jennings kombiniert erstklassige regionale Zutaten mit bewährten klassischen Techniken. So entstehen Gerichte, die immer aufregend und innovativ sind, ohne sich in experimentellen Ausflügen in die neuesten kulinarischen Trends zu ergehen. Der Service am Kunden wird in den höchsten Tönen gelobt, und die Preise sind für dieses Niveau sehr vernünftig. Hört sich gut an? Versuchen Sie auch Jem & I oder The Lime Tree

5.

James Martin

Im James Martin Restaurant trifft luxuriöses Innendesign auf schlichte industrielle Funktionalität. Es befindet sich nämlich in einem riesigen gusseisernen und aus Ziegeln gemauerten viktorianischen Lager für Eisenbahnwaren, das auch das Manchester 235 Casino beherbergt. An der Location scheiden sich die Geister vielleicht, aber die für das Haus typischen Gerichte auf der vollkommenen Speisekarte des Promi-Kochs, der britische Klassiker modern zubereitet, werden weithin gelobt. Die Herkunft der saisonalen Zutaten - vor allem von Fleisch und Fisch - ist aufs Genaueste geprüft und das „Meat Market“-Logo ist ein klares Statement für feinste Qualität. Hört sich gut an? Versuchen Sie auch das Albert Square Chop House